Home
Schule
Studium
Lehre
Berufsorientierungs-LehrerInnen
News
News
Symbolfoto Folder

Wien, 07.03.2017

BEWERBUNGSTIPP: Welche Unterlagen soll ich zum Bewerbungsgespräch mitnehmen?

Es kann nicht schaden, wenn du einen Satz Bewerbungsunterlagen bei dir hast, da eventuell nicht alle Gesprächspartner deine Bewerbung gesehen haben. Wenn du eine Diplomarbeit oder ähnliches geschrieben hast, die für das Unternehmen von Interesse sein könnte, die du aber selbstverständlich nicht jeder Bewerbung beilegen kannst, solltest du die Arbeit mitnehmen.

 

Deine Fragen an deinen potenziellen Arbeitgeber kannst du dir in einer Art Checkliste aufschreiben. Mit Sicherheit gehören zur Ausrüstung eines Bewerbers auch Block und Stift, damit du dir Notizen machen kannst.

 

Wenn du in der Bewerbung angekündigt hast, bestimmte Unterlagen zum Gespräch mit zu nehmen, solltest du diese natürlich auch in deiner Mappe/Tasche haben.

 

Viel Erfolg bei deiner Bewerbung wünscht dir dein Arbeitsmarktservice!

Artikel drucken Artikel per E-Mail versenden
JOBfenster
Jobreporter/innen
Karrierekompass
Clevere Girls
Beruf des Monats