Home
Schule
Studium
Lehre
Berufsorientierungs-LehrerInnen
News
News
Zwei Damen im Bewerbungsgespräch mit Bewerbungsmappe

Wien, 18.11.2016

BEWERBUNGSTIPP: Wie beantworte ich im Bewerbungsgespräch die Frage nach meinen beruflichen Zielen?

Mit dieser Frage will der/die Arbeitgeber/in deine Arbeitsmotivation durchleuchten. Erwartet wird, dass du klar sagen kannst, welche Ziele und Vorstellungen du bezüglich deiner beruflichen Karriere haben.

 

Nur wenn du selbst weißt, für welche Aufgaben du dich voll einsetzen wirst, kannst du andere im Gespräch überzeugen. Was begeistert dich? Darauf kommt es jetzt an. Das können zum Beispiel fachliche Herausforderungen, Erkenntnisgewinn, die Übernahme von mehr Verantwortung, größerer Gestaltungsspielraum, gutes Arbeitsklima oder flexible Arbeitszeiten sein.

 

Du solltest auf alle Fälle in dich gehen und deine Motivation prüfen. Ein sicheres und gutes Einkommen als Hauptgrund nennt man eine extrinsische Motivation - das heißt die Belohnung liegt außerhalb der Arbeit. Intrinsisch motiviert ist ein/e Bewerber/in den/die eine bestimmte Tätigkeit glücklich macht und antreibt. Letzteres wirkt auf Arbeitgeberinnen überzeugender als das finanzielle Motiv. Denn erfolgreich sind in der Regel diejenigen, welche die richtigen Dinge richtig tun.

 

Viel Erfolg bei deiner Bewerbung wünscht dir dein Arbeitsmarktservice!

Artikel drucken Artikel per E-Mail versenden
JOBfenster
Jobreporter/innen
Karrierekompass
Clevere Girls
Beruf des Monats