Home
Schule
Studium
Lehre
Berufsorientierungs-LehrerInnen
News
News
Symbolfoto Laptop

Wien, 15.04.2016

BEWERBUNGSTIPP: Was sollte ich bei der Bewerbung für ein Trainee-Programm berücksichtigen?

Die Bewerbung für ein Trainee-Programm unterscheidet sich keineswegs von einer Bewerbung für einen Direkteinstieg oder einen Praktikumsplatz. Wichtig ist auch in dieser Bewerbung, dass du deine fachliche Qualifikation herausstellst und konkrete Beispiele für deine praktischen Erfahrungen lieferst.


Die Personaler/innen erwarten ebenfalls, dass du eine Beziehung zwischen dir und dem Unternehmen herstellen bzw. Gründe liefern kannst, warum du gerade bei diesem Unternehmen dieses Trainee-Programm machen möchtest. Vielleicht gibt es ja in diesem Trainee-Programm Stationen, die dich besonders ansprechen. Die Begründung sollte also möglichst konkret und nicht aus der Firmenbroschüre abgeschrieben sein.


Viel Erfolg bei deiner Bewerbung wünscht dir dein Arbeitsmarktservice!

Artikel drucken Artikel per E-Mail versenden
JOBfenster
Jobreporter/innen
Karrierekompass
Clevere Girls
Beruf des Monats