Home
Schule
Studium
Lehre
Berufsorientierungs-LehrerInnen
News
News
Symbolfoto News Arbeitszimmer.cc

Wien, 06.08.2013

Wie sollte ich mich in einem Stressinterview verhalten?

Das Wichtigste ist, Ruhe zu bewahren und sachlich zu bleiben! Diese Art des Interviews soll dich dazu verleiten, Frustrationserscheinungen wie Aggression oder Resignation zu zeigen.


Antworte also ruhig und freundlich, aber bestimmt. Und: Verteidige deine Position und Überzeugung. Auf mögliche verbale Angriffe solltest du nicht eingehen und auf keinen Fall mit der gleichen Waffe zurück schlagen. Nimm dir Zeit zum Überlegen und Formulieren. Indem du nachfragst, kannst du etwas mehr Einfluss nehmen oder zumindest Bedenkzeit gewinnen. Wenn du dich persönlich beleidigt fühlst, brich das Gespräch höflich, aber bestimmt ab. So zeigst du, dass du Ruhe bewahren kannst und auf einer sachlichen Ebene arbeiten willst.


Viel Erfolg für deine Bewerbung wünscht dir dein Arbeitsmarktservice!

Artikel drucken Artikel per E-Mail versenden
JOBfenster
Jobreporter/innen
Karrierekompass
Clevere Girls
Beruf des Monats