Home
Schule
Studium
Lehre
Berufsorientierung-LehrerInnen
Förderung Lehrstellen
Dein künftiger Arbeitgeber kann für deine Ausbildung eine Förderung zur Lehrausbildung erhalten!
Gefördert werden kann die Lehrausbildung von
  • Mädchen in Berufen mit geringem Frauenanteil
  • Jugendlichen, die am Arbeitsmarkt benachteiligt sind
  • TeilnehmerInnen an einer Integrativen Berufsausbildung
  • Erwachsenen (über 19jährigen), deren Beschäftigungsproblem aufgrund von Qualifikationsmängeln durch eine Lehrausbildung gelöst werden kann

Die Beihilfe wird jeweils für ein Lehr-/Ausbildungsjahr bewilligt und kann für maximal 3 Jahre gewährt werden.

Für einen ersten Überblick kannst du dir das Informationsblatt (PDF, 56KB) des Arbeitsmarktservice (AMS) downloaden. In einem weiteren Schritt muss dein Arbeitgeber vor Aufnahme des Lehr-/ Ausbildungsverhältnisses mit der zuständigen regionalen Geschäftsstelle (bei der du arbeitslos vorgemerkt bist) des AMS Kontakt aufnehmen.

 


Artikel drucken Artikel per E-Mail versenden
JOBfenster
Jobreporter/innen
Karrierekompass
Clevere Girls
Beruf des Monats